Der Landtag hat in seiner heutigen konstituierenden Sitzung den CDU-Abgeordneten Dr. Reiner Haseloff mit 57 Stimmen zum Ministerpräsidenten des Landes Sachsen-Anhalt gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Prof. Dr. Wolfgang Böhmer an. Zudem wurden die neuen Ministerinnen und Minister ernannt und vereidigt.

Die Vorsitzende der SPD-Fraktion, Katrin Budde, übermittelte dem neuen Ministerpräsidenten herzliche Glückwünsche: „Ich gratuliere Herrn Dr. Haseloff im Namen der gesamten SPD-Fraktion sehr herzlich zu seiner Wahl. Er übernimmt mit dem Amt des Ministerpräsidenten eine große Aufgabe, die mit einer hohen Verantwortung für die Entwicklung und das Wohl des Landes Sachsen-Anhalt verbunden ist.

Ich wünsche ihm für diese Aufgabe viel Mut, Kraft und Erfolg. Möge er die Geschicke des Landes klug und weitsichtig leiten. Die SPD-Fraktion wird ihm dabei mit allen ihren Mitgliedern ein guter und verlässlicher Partner sein.“